Benjamin Antony MonnMehr lesen...

Benjamin Antony Monn

*1978 in München

Im Zentrum des fotografischen Schaffens von Benjamin A. Monn steht seit Beginn seiner Beschäftigung mit dem Medium die Architekturfotografie. Monn setzt sich bewusst über die tradierte Zielsetzung dieser Gattung - die Dokumentation und Identifikation von Bauwerken – hinweg und arbeitet an einer Neudefinition der Architekturfotografie. In einem „working progress“ entwickelt er seit 2002 mehrere Werkgruppen parallel zueinander.

 

 

 

 

Auszeichnungen:

2011 1st prize 2011 Photography & Illustration Awards / Category - Architecture / Canada
2010 1st prize Fotoforum Award 2010 / Category - Abstract
2010 Nominated International Masters Cup / Category - Abstract & Portrait
2009 Nominated International New York Photo Award 09 / Category - Book Project
2009 Nominated International Color Award 09 / Category - Architecture
2008 12 honorable mentions International Photography Award / California
2008 1st and 2nd prize Prix de la Photographie Paris/ France
2008 6th prize Rodenstock Photo Award International / Germany
2008 Nominated Sony World Photography Award / Cannes
2008 Honored and selected Celeste Art Prize 08 / Berlin-Germany
2008 1st prize Hasselblad Master Award / Category - Architecture
2005 3rd prize Nikon Photo Contest International / Category - Documentary

Ausstellungen:

2010 Solo Exhibition "BAM Photography" at Designraum / Munich
2009 Group Exhibition "Hasselblad Masters 08" at Gallery Contributed / Berlin
2009 Group Exhibition „Uprising Six" at Gallery Candela Project / Munich
2009 Group Exhibition "Hasselblad Masters 08" at Gallery Villa Ruh / Zingst
2008 Group Exhibition "Px3 Award" at Gallery Acte 2 / Paris, France
2008 Group Exhibition "Perfect Form Rodenstock Award" at IHK Artrium / Munich
2007 Solo Exhibition "Fragmente" at Gallery A/K/A / Munich, Germany
2005 Solo Exhibition "Robots" at Serviceplan AD-Agency / Munich, Germany
2005 Group Exhibition "Part One charity exhibition" at Alte Gaertnerei / Munich
2005 Solo Exhibition "A-Symmetrie" at Artroom Felix / Munich, Germany
2004 Group Exhibition "Heimweg Projekt" at Museum Haus der Kunst / Munich
2004 Group Exhibition "Heimweg Projekt" at Gallery Martin Kudlek / Cologne
2004 Group Exhibition "Heimweg Projekt" at Gallery Zink & Gegner / Munich

 

 

Endor 15
  • Endor 1
  • Endor 18
  • Endor 15
  • Endor 11
  • Endor 9
  • Endor 10
  • Endor 3
  • Endor 2
  • Endor 5
  • Endor 21
  • Endor 19
  • Endor 8
  • Endor 16
  • Endor 4

Endor Project

Benjamin Monns aktuelles Fotoprojekt trägt den Titel „Endor" und ist nach dem gleichnamigen Planeten in Star Wars 2 benannt, dessen Wälder von futuristischen Raumschiffstationen überzogen sind. In Monns Fotoserie, die er in einem Prozess des work-in-progress entwickelt, geht es um reale Funktionsbauten, die ihre unmittelbare Umgebung gleichermaßen kontrastieren. Das Bild des Einpflanzens bekommt hier eine neue, monumentale Dimension: der Mensch setzt ein Gebäude in eine Landschaft, die bisweilen  jahrtausendelang nicht bebaut war. Gleich einer exotischen Pflanze in einem hiesigen Garten interagiert das Bauwerk daraufhin mit seiner Umgebung. Dabei kann es durchaus zu einer positiven und spannungsvollen Wechselwirkung zwischen Architektur und Natur kommen. Weitaus häufiger stehen Bauwerk und Landschaft isoliert nebeneinander und ergeben ein völlig dissonantes Bild. Benjamin Monn möchte mit seiner fortlaufenden Serie den Blick auf antike wie moderne Ingenieursbauten in Europa, Asien und Amerika lenken, die mit ihrer abstrakten, monumentalen Architektur ihre Umgebung auf diese Weise dominieren. Die Arbeit Endor2 wurde bereits beim internationalen IPA Award 2010 ausgezeichnet.

Endor Project

Titel: Endor 15

Jahr: 2010

Print: Dye-Transfer Print oder C-Print

Rahmung: GLASKASCHIERUNG AUF ALUMINIUM IN WEISSER MUSEUMSBOX GERAHMT

Art-Nr.: ID-BAM-En-15

  • 30 x 45 cmEdition limitiert auf: 5 + 2 AP

    • Print: Dye Transfer Print

  • 40 x 60 cmEdition limitiert auf: 5 + 2 AP

    • Print: C-Print

  • 80 x 120 cmEdition limitiert auf: 3 + 1 AP

    • Print: C-Print

Sie haben soeben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.